MagentaTV
Updates für MagentaTV Stick
Stand: 21.05.2024 02:00:52
Hier findest du die MagentaTV Updates für MagentaTV Stick.
Version: 1.43.0 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 28.07.2021 11:00:00
Behobene Fehler
  • Die Navigation zwischen den Folgen einer Serie in der Megathek konnte zu einem Absturz führen
  • Wenn ein Sender über die EPG Anzeige ausgewählt wurde, blieb u.U. das Bild schwarz
  • Der Launcher stürzte ab, wenn versucht wurde, auf mehr als 3 Geräten gleichzeitig einen Video on Demand Inhalt zu streamen
  • Die TV-Taste funktionierte nicht in den Einstellungen
  • Die Fehlermeldung bei 3-facher Falscheingabe der Jungendschutz-PIN wurde angepasst
  • UHD Inhalte wurden ggf. nicht in UHD wiedergegeben
  • Einige Fehlermeldungen, die bisher nur in Englisch angezeigt wurden, werden nun in Deutsch angezeigt
  • Der Start einer Live-Sendung aus der Sportseite heraus führte zu einem Absturz
  • Die PIN-Eingabe für gesperrte Angebote in den Suchergebnissen führte zu einem Absturz
  • Die Recording-Taste in den Einstellungen führt nun in den Bereich "MEINS"
  • Einige Navigationsprobleme und Fokussierungsfehler wurden behoben
  • Die gespeicherte Abspielposition wurde gelöscht, wenn das Abspielen durch die Info-Taste unterbrochen wurde
  • Beim Aufwachen aus dem Standby zeigte die "Jetzt im TV" Lane nur 10 Sender an
  • Bei gekauften oder gemieteten VoD-Inhalten wurde trotz aktivierter Komfortfunktion die PIN abgefragt
  • Die Betätigung der TV-Taste während der Wiedergabe eines VoD-Inhalts führte zu einem schwarzen Bild
  • Bei zu langem Serientitel wurde die Anzahl der Folgen nicht (vollständig) angezeigt
  • Die Nummerierung gemerkter Inhalte wurde überarbeitet
  • Die Synchronisierung der EPG-Daten wurde überarbeitet
  • Wurde der Stick über LAN angeschlossen, waren die Netzwerkinformationen fehlerhaft oder leer
  • Für Inhalte ohne ausgewiesene Altersbegrenzung ist künftig die PIN Eingabe erforderlich
  • Bei Verlassen der Sortierungseinstellungen der Aufnahmen wurden diese zurückgesetzt
  • Das zeitgleiche Löschen mehrerer ausgewählter Aufnahmen ist nun möglich
Neu
  • Wenn es bei der Aktualisierung des EPG zu einem Fehler kommt, kann der Nutzer die Aktualisierung per Button neu starten
Version: 1.40.7 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 01.07.2021 14:00:00
Behobene Fehler
  • Wenn die automatische Anmeldung über den Telekom Festnetzanschluss genutzt wurde und der Stick für mehr als 24 Stunden ausgeschaltet bzw. stromlos gemacht wurde, war nach dem Einschalten eine erneute Anmeldung erforderlich
  • Die Dauer der Anzeige des Magenta TV Ladebildschirms wurde optimiert. Wenn nach 2 Minuten keine Verbindung zum Netzwerk hergestellt werden konnte, wird automatisch auf die Seite für die Netzwerkeinstellungen weitergeleitet. Da die Ursache für die lange Anzeige des Ladebildschirms noch nicht gefunden wurde, kann es trotzdem vorkommen, dass die Ladeseite für längere Zeit angezeigt wird. Mögliche Workarounds siehe nächster Abschnitt.
Version: 1.40.5 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 09.06.2021 15:00:00
Neue Funktionen
  • Nutzer, die einem Internet Anschluss der Deutschen Telekom verwenden, haben nun die Möglichkeit, sich automatisch - d.h. ohne Angabe von Benutzername und Passwort - anzumelden. Die Anmeldung mit Nutzername und Passwort steht weiterhin zur Verfügung. Die automatische Anmeldung kann im Kundencenter der Deutschen Telekom deaktiviert werden.
Behobene Fehler
  • Ein Absturz nach dem Auswählen der Kachel "Personalized Teaser" in den MagentaTV Einstellungen wurde behoben
  • Sobald eine Netzwerkverbindung im Offline Modus erkannt wird, wird der Nutzer nun automatisch wieder mit dem Internet verbunden und auf die Startseite geleitet
  • Fehlermeldungen sind nun mit einer Error ID ausgestattet, über die der Fehler direkt analysiert werden kann
  • "Audio Description" und andere Sprachen werden nun in den Player Optionen korrekt angezeigt
  • Abstürze während der EPG-Synchronisierung im Standby Modus wurden behoben
  • Gelegentliche Abstürze des Launchers während des Binge Watchings wurden behoben
  • Standbildprobleme nach Änderungen in der Senderverwaltung während des Live TVs wurden behoben
  • Ein Fehler bei der Sortierung von Episoden einer Serie wurde behoben
  • Eine Info-Seite zur automatischen Anmeldung über den Telekom-Anschluss informiert bezüglich Anmeldeoptionen und -verfahren
  • Nutzer wurden trotz richtiger Eingabe der Login-Daten nicht angemeldet
  • Abstürze nach drei ungültigen Versuchen bei der PIN-Eingabe der Jugendschutzsperre wurden behoben
  • Nach der Erstinstallation wurde im EPG nicht das vollständige TV Programm angezeigt
  • Abstürze während des Navigierens im Miniplayermodus bei Kinderinhalten wurden behoben
  • Im Panel "Jetzt läuft im TV" werden nach dem Stand-By Betrieb nun alle Kanäle richtig angezeigt
  • Die Aktualisierung von EPG Daten nach Änderungen in der Senderverwaltung funktioniert nun deutlich schneller und problemfrei
    Abstürze beim Drücken der HOME-Taste nach dem Ändern der Audioeinstellungen im VoD Bereich wurden behoben
Version: 1.39.1 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 11.05.2021 11:00:00
Neue Funktionen
  • Für Video On Demand Inhalte werden nun beim Wechsel zwischen den Kacheln in der oberen Bildschirmhälfte Detailinformationen sowie ein Hintergrundbild zu dem gerade ausgewählten Inhalt angezeigt (Mini Preview)
Behobene Fehler
  • Ein Fehler, der zu einem Absturz beim Surchvorgang führte, wurde behoben
  • Nach dem Aufwachen aus dem Stand-By in den Live TV Betrieb konnte es zu einem Schwarzbild kommen
  • Fehler, die zu Abstürzen nach Aufwachen aus dem Stand-By und dem Wechsel zu anderen Anwendungen führen konnten, wurden behoben
  • Fehler, die zu Abstürzen nach dem Wechsel von Live TV zu Netflix führen konnten, wurden behoben
  • Ein Fehler, der zu Störungen, Rucklern und Abstürzen im Live TV führen konnte, wurde behoben
  • Abstürze beim Abspielen von VoD Inhalten wurden behoben
  • Abstürze nach dem Aufwachen aus dem Bildschirmschoner-Modus wurden behoben
  • Abstürze nach dem Verlassen von VoD Inhalten zur Startseite wurden behoben
  • Abstürze nach dem Verlassen von Drittanbieter-Apps wurden behoben
  • Beim Auswählen und Fokussieren der Netflix Kachel wird nun korrekterweise eine Vorschau des Netflix Logo's angezeigt
  • Logos von Drittanbietern werden nun bei der Vorschau in hoher Bildqualität angezeigt
  • Während der Zahlungsabwicklung von UHD HDR Inhalten wird nun das korrekte Symbol angezeigt
  • Während des Abschlusses des Zahlungsprozesses ist der Fokus nun auf "Weiter" anstatt auf den AGBs
  • Beim Betätigen der Hometaste wird nun das korrekte Hintergrundbild angezeigt
  • Während der Zahlungsabwicklung hat das Bestätigungsfeld wieder die Farbe Magenta
  • Fokussierung auf den Abbrechen-Button beim Abbruch von Zahlungen wurde wiederhergestellt
Bekannte Fehler
  • Bei Live TV oder VoD kann es zu regelmäßigem Bildflackern kommen. Workaround: Eine Auflösung mit einer Bildwiederholfrequenz von 50 Hz einstellen oder die Option "Adaptive Framerate" aktivieren
Version: 1.38.2 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 22.04.2021 11:00:00
Neue Funktionen
  • Videoload Inhalte können nun direkt in der Magenta TV App gekauft oder gemietet werden. Die Verwendung der Videoload App ist nicht mehr erforderlich.
Behobene Fehler
  • Nach der PIN Eingabe kam es in bestimmten Fällen zur Anzeige eines permanenten Ladekreises
  • Der Hintergrund der Startseite wurde falsch dargestellt, nachdem man während der PIN Eingabe in den Stand-By Modus gewechselt ist
  • Ein Fehler, der durch zweimaliges Drücken der Recording Taste beim Aufnehmen entstanden ist, wurde behoben
  • Der Hintergrund wird nun korrekt angezeigt, nachdem die PIN bei einem gesperrten Kanal dreimal falsch eingegeben wurde
  • Die Ladezeit für die "Weiterschauen" Lane auf der Startseite wurde deutlich verbessert
  • Ein Video on Demand Inhalt wird nun nach dem Aufwachen aus dem Standby an der letzten Wiedergabeposition fortgesetzt
  • In bestimmten Fällen führte die EPG Synchronisation zum Restart des Launchers
  • Die Begrenzung für die Anzahl der gleichzeitigen Streams auf mehreren Geräten wird nun korrekt behandelt
  • Ein Fehler, der nach dem Start der Magenta TV App die Wiedergabe von LiveTV verhinderte, wurde behoben
  • Performance bedingte Bildruckler und ein langsameres Ansprechverhalten des Sticks wurden behoben
  • Der Fehler, der zu Bildrucklern im LiveTV nach verbergen eines Senders in der Kanalliste führte, wurde behoben.
  • Die Ladedauer des EPG nach Anpassungen der Kanalliste wurde verbessert
  • Es ist nun wieder möglich bei einer laufenden Sendung durch stoppen und wieder starten der Aufnahmefunktion mehrere Teile einer Sendung aufzunehmen
  • Auf der Detailseite einer Aufnahme wird nun die verbleibende Dauer des Inhaltes angezeigt
  • In bestimmten Fällen wurde das Mini-Player Overlay nicht automatisch ausgeblendet
  • Video on Demand Inhalte aus der Megathek, die bereits ein Bookmark hatten, konnten nicht abgespielt werden.
  • Sofern die Default Aufnahme-Einstellung nicht mit der aufzunehmenden Sendung übereinstimmte, konnten Sendungen in Einzelfällen nicht aufgenommen werden