Updates für Android (Smartphone/Tablet)
Stand: 18.05.2021 10:00:12
Hier findest du die MagentaTV Updates für Android (Smartphone/Tablet).

Die jeweils neueste Version findest du hier:

zur App
Version: 3.7.0 de.telekom.entertaintv.smartphone
Datum: 20.04.2021 10:00:00
Neu bei Android
  • Beim Vor- und Rückspulen von VoD Inhalten über den Fortschrittsbalken wird eine Player-Miniaturansicht angezeigt. Diese kann u.a. auch als Suchfunktion für eine bestimmte Szene verwendet werden. Voraussetzung für die Player-Miniaturansicht ist immer das Vorliegen der entsprechenden Metadaten.
  • Einheitliche Fehlermeldung / Fehlercode wenn die definierte Grenze für die gleichzeitige Nutzung von Content erreicht ist. Tritt ein Fehler beim Abspielen von Content auf, so wird losgelöst von der Art des Content, jetzt immer der gleiche Fehlercode angezeigt.
  • Optimierung der App für Nreal schafft die Voraussetzung für eine Nutzung von MagentaTV über die Mixed-Reality-Brille Nreal.
Behobene Fehler bei Android
  • Wurde während der LiveTV Nutzung über Mobilfunk das WLAN aktiviert, so kam es teilweise zu einer Fehlermeldung.
  • Fehler, dass beim Aufrufen von LiveTV aus dem Bild-im-Bild (PIP) Modus die App abstürzt, ist behoben.
  • VoD Content konnte beim Samsung Galaxy S20 nur im Hochformat angesehen werden, wenn die App aus dem Hintergrund erneut geöffnet wurde.
  • Fehler, dass bei VoD Content teilweise keine HD-Qualität angeboten wurde, ist behoben. Wurde zuvor ein ausschließlich in SD-Qualität vorliegender VoD Content abgespielt, war im direkten Anschluss bei VoD Content keine Auswahl von SD / HD mehr möglich.
  • Download-Symbol war auf der VOD-Filmdetailseite verschwunden, sobald die "Merken" Funktionstaste gedrückt wurde.
  • Fehler, dass der Download von VoD Content teilweise nicht unterstützt wurde, ist behoben.
  • Design Fehler innerhalb der Senderverwaltung wurden beseitigt.
Version: 3.6.0 de.telekom.entertaintv.smartphone
Datum: 16.03.2021 10:01:00
Mit diesem Software Update werden zwei Fehler in Bezug auf das Abspielen von Content behoben. Seit Launch der App Version 3.0.0 sind vereinzelte Endgeräte Modelle von diesem Fehler betroffen und auch die Dash-Migration am 09.02.2021 konnte den Fehler nicht beheben. (Details unter: Behobene Fehler Exo Player / Video Player Update)
Neu bei Android
  • Die Senderliste lässt sich nun nahezu vollständig bearbeiten. Es lassen sich Senderlisten kopieren, Sender verschieben, Sender ein- und ausblenden und die Senderliste zurücksetzen.
  • Die Remote Funktion (Fernbedienung) wird um drei neue Tasten unterhalb des Navigationskreises erweitert. Pause/Play, Vorspulen und Zurückspulen sind direkt über diese Funktions-Tasten nutzbar.
Übersicht der behobenen Fehler bei Android:
  • Exo Player / Video Player - Update behebt einen seit Version 3.0.0 existenten Fehler.

    • Abspielen von Content war auf einzelnen Endgeräte nicht möglich bzw. wurde mit Fehlermeldung beendet. Uns bekannte Endgeräte:
      - Lenovo Tab3
      - Lenovo Tab4 8 Plus
      - Oppo Find X2 Neo
      - Oppo Reno Find X2 Pro
      - OnePlus 3
      - Samsung Galaxy S3
      - Samsung Galaxy Note 10 Plus
      - Samsung Galaxy Tab A10
      - Samsung Tab A7
      - Terra Pad 1004 
       
    • Wiedergabe von Content in HD war nicht möglich. Wegen einem Fehler wurde die HD-Nutzung für einzelne Endgeräte deaktiviert. Uns bekannte Endgeräte:
      - Blackview Tab 8
      - Huawei P20
      - Huawei P20 Pro
      - Huawei MediaPad M5
      - Motorola Moto G8
      - Redmi Note 9
      - Samsung Galaxy S7 Plus
      - Sony Xperia Z4 Tablet
        
  • Fehler beim Abspielen von heruntergeladenen Aufnahmen (Downloads) ist behoben. Teilweise wurde die Aufnahme nicht gestartet oder es kam beim Abspielen zu einem flackernden Bild.
  • Fehler beim Weiterschauen von Aufnahmen über Chromecast ist behoben. Wurde eine Aufnahme schon zum Teil angesehen, so wurde diese beim Wechsel auf den Chromecast erneut von Beginn der Aufnahme an abgespielt.
Version: 3.5.0 de.telekom.entertaintv.smartphone
Datum: 05.01.2021 19:00:00
Neu bei Android
  • Beim schnellen Umschalten ("Zappen") durch die Programme, wird jeweils ein Vorschaubild zum laufenden Programm / Film angezeigt.
  • Wird ab Android Version 8.0 längere Zeit auf das MagentaTV App Symbol getippt, öffnet sich die Anzeige der direkt verknüpften Anwendungen (Megathek, EPG, Meine Downloads und Suche).
Behobene Fehler bei Android
  • Ladezeit beim Start der App wurde nochmals optimiert, da das Problem z.T. weiterhin aufgetreten ist.
  • Fehler das die App beim Aufruf von Cloud Aufnahmen oder der Mikrofon Taste abgestürzt ist, wurde behoben.
  • Fehler das beim Abspielen von Aufnahmen keine Pause Taste verfügbar war, ist behoben.
  • Fehler bei der Aufnahmefunktion (z.B. bei geplanten gleichzeitigen Aufnahmen für Media Receiver und Cloud, lässt sich die Aufnahme für den Media Receiver wieder über die App löschen oder fehlerhafte Qualität bei der Aufnahmeeinstellung) ist behoben.
  • Fehler bei der Nutzung von Chromecast in Verbindung mit der Restart Funktion ist behoben.
Version: 3.4.1 de.telekom.entertaintv.smartphone
Datum: 24.11.2020 19:00:00
  • Fehlerbehebungen im Bereich Login.
  • Version: 3.4.0 de.telekom.entertaintv.smartphone
    Datum: 16.11.2020 11:00:00
    Neu
    • Detaillierung der Datenschutzeinstellung ermöglicht es dem Nutzer, individuelle Einstellungen durchzuführen. Änderungen wirken sich auf alle vorhanden Geräte (mobile Geräte sowie Media Receiver) aus.
    • Generelle Designanpassungen bei MagentaTV (bei der App wurde das Logo, das Hintergrundbild und die Schriftart ausgetauscht). 
    Behobene Fehler
    • Fehler bei Nutzung von TimeShift behoben (Pause Taste wurde nicht bei allen Endgeräten auf jedem Sender angezeigt).
    • Infotext unter Weiterschauen wird jetzt in deutscher Sprache angezeigt (vorher in Englisch). 
    • Fehler in Bezug auf Binge Watching behoben (teilweise wurden gesetzte Zeitstempel ignoriert).
    • Bei Programmierung einer Aufnahme auf dem Media Receiver über die App, wird diese nun korrekt in HD aufgenommen (teilweise wurde unabhängig der Einstellung die Aufnahme nur in SD ausgeführt). 
    • Fehler, das die App bei Aufruf des EPG teilweise abgestürzt ist, wurde behoben. 
    • Fehler bei der Restart Nutzung (die jeweilige Sendung wurde nicht von Beginn an ausgespielt) wurde behoben.
    • Nummern im EPG werden jetzt korrekt angezeigt (bei Nutzung der eigenen Senderliste, wurden die Nummern neben dem Senderlogo falsch dargestellt).
    • Fehler das sich die Senderliste vom Haupt-Receiver nicht kopieren lässt wurde behoben.