Updates für MagentaTV Stick
Stand: 12.08.2022 22:00:14
Hier findest du die MagentaTV Updates für MagentaTV Stick.
Version: 1.51.3.1 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 01.03.2022 08:00:00
Neu
  • Die Up- und Download-Datenrate wird nun auch bei LAN-Verbindungen angezeigt
  • Das Löschen von veralteten Programminformationen (EPG Daten) wurde verbessert und sollte nun auch bei sehr großem TV Storage zuverlässig funktionieren
  • Die letzte Säuberung des TV-Programmspeichers wird nun auf dem Systeminfo Bildschirm angezeigt
  • Die Umschaltzeiten bei aktiviertem Zapping wurden verbessert (das Zapping mit den Pfeiltasten kann mit Magenta TV Einstellungen > Zapping aktiviert werden)
Behobene Fehler
  • Bei neu gestarteten Sendungen mit mehr als 4 Stunden Dauer wurde der Fortschrittsbalken nicht korrekt angezeigt
  • Beim Weiterschauen von VoD Inhalten war der Einstiegspunkt in manchen Fällen falsch
  • Beim Einschalten aus dem Standby und Wechsel zu Live TV war nur ein Standbild zu sehen, wenn vor dem Standby ein durch eine PIN geschützter Kanal ausgewählt war
  • Direkt nach dem Einschalten fehlten manchmal Programminformationen im EPG
  • Nach Verlust und erneuter Verfügbarkeit der WLAN-Verbindung hat sich das Gerät u.U. nicht mehr automatisch mit dem WLAN verbunden
  • Bei einigen Kanälen wurde die falsche Altersfreigabe angezeigt
  • Beim Wechsel zwischen eingeschränkten und frei verfügbaren Kanälen konnte es vorkommen, dass nur der Ton wiedergegeben wurde und das Bild von einem Sperrbildschirm überlagert wurde
  • Fehlgeschlagene Aufnahmen wurden nicht als "nicht verfügbar" angezeigt
  • Bei einer Serienaufnahme wurden teilweise die weiteren Aufnahmen auf der Detailseite einer Einzelaufnahme nicht angezeigt
  • Die Startseite wurde nach einem Standby über Nacht nicht mit neuen Inhalten geladen
  • Der Nutzer konnte trotz Offline-Modus in der Kanalübersicht navigieren
  • Ein voller Aufnahmespeicher wurde beim Starten einer Direktaufnahme nicht korrekt angezeigt
  • Die INFO-Taste hat in manchen Szenarien nicht wie gewünscht funktioniert
  • Der angezeigte Fortschrittsbalken beim Abspielen von VOD-Inhalten stimmte nicht mit den Metadaten über ein
  • Nach dem Versuch VOD-Inhalte abzuspielen, hängte sich der Launcher auf
  • Direktaufnahmen waren nach Start der Aufnahme nicht direkt in der Aufnahmeliste sichtbar
  • Manche Aufnahmetitel wurden im Aufnahmeordner abgekürzt angezeigt
  • Die Auswahl der Video-Qualität beim Abspielen von Live TV funktionierte nach umgekehrter Logik (wenn SD ausgewählt war, wurde HD abgespielt und umgekehrt)
  • Nach dem Wechseln von Kanälen über die Programmtaste und dem Betätigen der HOME-Taste, kam es zu Abspielfehlern
  • Nach längeren Schauen von LiveTV mit anschließendem Wechsel zu Disney+ über die HOME-Taste öffnete sich Disney+ nach dem Schließen wieder und stürzte dann ab
  • Beim Abspielen einer Aufnahme oder eines VOD-Inhalts war der Ton von Live TV im Hintergrund zu hören
  • Der Stick startete nach einiger Zeit im Live TV Betrieb neu
  • Bei der Erstinbetriebnahme hängte sich der Stick nach der Vorstellung der Fernbedienung auf
  • Nach einigen erfolglosen Versuchen die Startseite zu laden, startete der Launcher unerwartet neu
  • Der Launcher stürzte beim Auswählen der Systemsprache "Türkisch" ab
  • Der Launcher blieb nach dem Neustart von Sendungen im MagentaTV Ladebildschirm hängen
  • Kanäle wurden nach dem Ausblenden aus der Senderliste nicht sofort aus der Liste entfernt
  • Das Drücken der OK-Taste beim Abspielen von Aufnahmen konnte zu einem Absturz führen
  • Das Drücken der REC-Taste bei Kanälen, die keine Aufnahmen erlauben, konnte zu einem Absturz führen
  • Live TV konnte nach längerem Standby nicht abgespielt werden
  • Nach dem Start funktionierte die Synchronisation der EPG Daten manchmal nicht
  • Das Drücken von der REC-Taste während des Schauens von VoD Inhalten hat fälschlicherweise die Aufnahme Einstellungen geöffnet
  • Einige gekaufte VoD Serien konnten nicht abgespielt werden
  • Nach dem Abspielen von VOD-Inhalten kam es teilweise zu Fehlern beim Abspielen von Live TV im direkten Anschluss daran
  • Bei manchen VOD-Inhalten wurde nur Dolby Digital als Audioqualität angezeigt, obwohl Dolby Atmos verfügbar war
  • In einigen Fällen war Live TV nach dem Einschalten aus dem Standby nicht möglich
Version: 1.48.7 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 18.01.2022 09:00:00
Neu
  • Der Launcher löscht nun regelmäßig nicht mehr benötigte Programminformationen. Dadurch verbessert sich die Performance – insbesondere bei der Navigation in der EPG-Anzeige – deutlich
Behobene Fehler
  • Beim Abspielen einer Aufnahme oder eines VOD-Inhalts war der Ton von Live TV im Hintergrund zu hören
  • Der Launcher stürzte ab, wenn als Android Systemsprache Türkisch eingestellt war
  • Der Launcher wurde bei Live TV unerwartet neu gestartet
  • Die Auswahl der Video-Qualität beim Abspielen von Live TV funktionierte nach umgekehrter Logik (wenn SD ausgewählt war, wurde HD abgespielt und umgekehrt)
  • Beim Versuch, nach dem Wiederherstellen der WLAN Verbindung die Netzwerkverbindung manuell herzustellen, wurde nur eine schwarzer Bildschirm angezeigt
Version: 1.48.6 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 15.12.2021 08:00:00
  • Wenn die Internet- bzw. WLAN-Verbindung nach einem Abbruch wiederhergestellt wurde, musste man sich ggf. manuell neu verbinden (der Offline-Bildschirm wurde angezeigt)
  • Beim Einschalten blieb der Startvorgang im Magenta TV Ladebildschirm hängen
  • Direkt nach dem Aufwachen aus dem Standby oder nach dem Starten konnte kein Live TV gestartet werden. Es wurde lediglich ein schwarzer Bildschirm mit der Meldung "Das hat leider nicht funktioniert" angezeigt
Version: 1.48.3.4 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 02.12.2021 13:00:00
Neu
  • Bei der Navigation in der Menüleiste wird nun automatisch die Detailseite angezeigt. Es ist nicht mehr erforderlich, OK zu drücken
Behobene Fehler
  • Der Launcher wurde neu gestartet, wenn in einer App (z.B. Netflix) die HOME Taste gedrückt wurde
  • In der Kanalliste wurden doppelte Kanäle / Kanallogos angezeigt, insbesondere nach einem Update
  • Das Anmelden dauerte unter Umständen sehr lange (> 30 Sekunden)
  • Die Minipreview Funktion funktionierte nicht bei Mediathek-Inhalten
  • Bei Serien wurde bei den Episoden das Vorschaubild der Staffel angezeigt
  • Die Adaptive Framerate Anzeige in den Stream-Infos (Anzeige durch langes Drücken der Info-Taste) war nicht immer korrekt
  • Es kam zu einem Absturz der Magenta TV App, wenn bestimmte VoD Inhalte in UHD Qualität abgespielt wurden
  • Der Offline Modus wurde nicht automatisch verlassen bzw. konnte auch nicht manuell verlassen werden
  • Beim Abmelden konnte es zu einem Absturz der Magenta TV App kommen
  • In einigen Fällen musste man sich nach der Nutzung von Netflix neu anmelden
  • Megathek Inhalte konnten nur einmal abgespielt werden
  • Wenn im Live TV 1x die BACK Taste gedrückt wurde, sprang die Navigation 2x zurück
  • Die Fortschrittsanzeige beim Abspielen von neu gestarteten Sendungen wurde in einigen Fällen nicht richtig aktualisiert
  • Bei der Wiedergabe von neu gestarteten Sendungen kam es gelegentlich zu Standbildern
  • Der Nutzers musste sich ggf. neu Anmelden, wenn die Stromzufuhr für mehrere Stunden getrennt wurde
  • Nach dem Verlassen des Bildschirmschoners musste man sich hin und wieder neu anmelden
  • Der Stick blieb beim Starten im MagentaTV Ladebildschirm hängen
  • Beim Versuch, Live TV abzuspielen, wurde die Fehlermeldung "Du hast leider keine Berechtigung ..." angezeigt
  • Der Nutzer musste sich nach dem Einschalten aus dem Standby neu anmelden
Version: 1.47.1.1 de.telekom.magentatv.androidtv
Datum: 10.11.2021 10:00:00
Behobene Fehler
  • Beim Starten blieb der Stick im Magenta TV Ladebildschirm hängen
  • Nach dem Starten wurde der "Offline Modus" angezeigt und der Stick blieb im Offline Modus